Montag, 18. September 2017

Erwachen des Lichts - Götterleuchten 1 von Jennifer L.Armentrout (Hörbuch)

Erwachen des Lichts: Götterleuchten 1

von Jennifer L.Armentrout



Eben noch verlief Josies Leben völlig normal. Doch plötzlich taucht Seth, ein mysteriöser Typ mit goldenen Augen, auf und behauptet, sie sei eine Halbgöttin. Somit sei sie dazu auserkoren, die Unsterblichen des Olymps im Kampf gegen die Titanen zu unterstützen. Um ihre Bestimmung zu erfüllen, muss Josie lernen, ihre Kräfte zu nutzen. Dabei steht ihr der impulsive Seth zur Seite. Doch bald merkt Josie, dass er ihr gefährlicher werden könnte als die entfesselten Mächte der Unterwelt
Bei dieser Rezension handelt es sich um das Hörbuch/Audio CD. Es ist mein erstes Hörbuch, welches ich im Rahmen eine Hörrunde erhalten habe, und ich ließ mich auf dieses Abenteuer ein. 

Der Sprecher und die Sprecherin haben eine angenehme Stimme, jedoch gefällt mir die Sprecherin besser. Besser wäre es meiner Meinung gewesen, wenn der Sprecher den Part von Seth und die Sprecherin den Part von Josie übernommen hätten, so wäre es vermutlich noch interessanter gewesen. 

Anfangs tat ich mich schwer, dem Sprecher zu folgen, aber wahrscheinlich lag es auch daran, dass zu viel von Göttern und Halbgöttern erklärt wurde und dadurch die Spannung schon mal wegfiel, da es mir zu langatmig erschien. 
Nach anfänglichen Schwierigkeiten kam ich dann jedoch gut klar und konnte der Geschichte mehr oder weniger folgen. 

Josie und Seth fand ich ganz sympathisch, aber ich konnte mich leider durch das Gehörte in keine der Figuren, noch der Umgebung richtig hineinversetzen. Zumindest nicht so voll und ganz, wie wenn ich ein Buch lesen würde. 
Auch die anderen Charaktere bekam ich zwar mit, aber konnte mir von diesen kein genaues Bild machen.

Daher kann ich mir auch keine ehrliche Meinung bilden, daher bezieht sich meine Bewertung REIN auf das Hörbuch.

Da mir die Geschichte und Charaktere gut gefallen haben, werde ich mir noch das Buch gönnen und meine Meinung danach noch revidieren. 

"Mein erstes Hörbuch und mein letztes, denn ich kann mich weder voll und ganz in die Charakter hineinversetzen, die Schauplätze mir nicht vorstellen und das Gehörte nicht richtig folgen, wie in einem Buch. Meine Bewertung bezieht sich auf die Form des Buches und nicht den gesamten Inhalt." 

an Lesejury und Harper Collins by Lübbe für die Bereitstellung der Audio CDs/Hörbuch, was jedoch meine ehrliche und persönliche Meinung nicht beeinflusst hat.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen